Folk aus anderer Zeit

Es waren einmal...

… vier Musiker aus vier verschiedenen Jahrzehnten und mit völlig unterschiedlichem, musikalischem Hintergrund, die sich im Jahre 2020 gemeinsam auf den musikalischen Weg machten: Die Sängerin Ronja Bellhoff aus Köln, Sänger und Gitarrist Stefan Pokroppa aus Aachen, der Trommler Marius D. Zaus aus Cappel (Lippe) und der Fiedler Daniel Wahren aus Detmold.

Sie spielen in ihrer rockigen Folkmusik Märchen, Sagen und Abenteuer, gemischt mit den Themen unserer Zeit: Das ist der vielseitige Klang von Seinerzeit - Neuer Deutscher Folk.

Daniel Wahren und Stefan Pokroppa spielten bereits zehn Jahre in der Mittelalter Folkband Duivelspack und gehen ihren gemeinsamen musikalischen Weg mit neuen kreativen Köpfen weiter.

So, oder so ähnlich lässt sich die Musikvielfalt von SEINERZEIT beschreiben. Ihre Lieder erzählen von längst vergangenen Zeiten, von Piraten und Abenteurern, von Feen, Elfen und anderen mystischen Wesen. Aber man findet sich auch schnell in Themenwelten unserer Zeit wieder.

SEINERZEIT vereint musikalisches Können, kreative Texte, mitreißende Melodien und viel Bühnenerfahrung.

Taucht ein und seid ein Teil einer neuen, spannenden und klangvollen Geschichte.

Ihr erstes Album "Sie sind da" erscheint im Mai 2021.